Willkommen

GENOSSENSCHAFTEN sind wichtiger Teil eines Modernen COOPERATIONS-Wesens. Sie bilden die Struktur für einfaches, schnelles und effektives Zusammenwirken für MENSCHEN in unterschiedlichsten Situationen. Eine passende Struktur zu haben, ist eine gute Ausgangsposition. Wer in "GRUPPEN-VORTEILEN" denkt, hat ein wesentliches Prinzip von COOPERATION verstanden ...
Unser Beraterin Genossenschaftsfragen: DEGP Deutsch-Europäischer Genossenschafts- u. Prüfungsverband e.V.
Weitere Informationen zu den Themen Genossenschaften, Coop, CoopGo, SmartCoop, WirKraft-Werke, usw. finden sie auf der Homepage des MMW Bundesverband der Cooperationswirtschaft e.V. Gern können Sie uns Ihre Fragen, Hinweise oder Beiträge zusenden.
Anmerkungen: A. Wir arbeiten mit der Bürgerbewegung CoopGo zusammen. Sie ist unabhängig und überparteilich. Sie vereint Menschen aus allen Teilen der Gesellschaft. Diese eint Vision und Erkenntnis, dass Kooperation den Menschen mehr entspricht als Konkurrenz. Deshalb gibt sie Anregungen für eine "Welt in Kooperation". B. Zu den neuen Entwicklungen im Bereich Genossenschaften lohnt sich auch ein Besuch bei GenossenschaftsWelt - GenoNachrichten - CoopGo

19.02.2018

CoopGo - Auf den Punkt gebracht ...




CoopGo =     Das gemeinsame Symbol der Wege einer „kooperativen Zeitenwende“

CoopGo =     Von Menschen – Mit Menschen – Für Menschen

CoopGo =     Überparteilich – unabhängig – kreativ – vielfältig

CoopGo =     Natürlich erfolgreich – Das Leben als Vorbild

CoopGo =     Wir lieben das Leben und übernehmen Verantwortung für unsere Existenz

CoopGo =     Wir denken – gestalten – handeln kooperativ, ganzheitlich und zukunftsfähig

CoopGo =     So können die Bilder einer neuen Gesellschaft entstehen

CoopGo =     Für Menschen mit Mut, Ideen, Vertrauen , Bereitschaft zur Selbstverantwortung

CoopG0 =     Das Neue entsteht durch aktive Menschen

CoopGo =     Die „kooperative Zeitenwende“ hat einen hohen Wert: Sie bringt den Menschen die „Miteinander-Gesellschaft“!



CoopGo =     Wir haben eigentlich nur diese Wahl:                     Mehr Kooperation oder mehr Konkurrenz?